Regionaler Cluster-Atlas Baden-Württemberg

Der Regionale Cluster-Atlas Baden-Württemberg richtet sich an interessierte Unternehmen und Wirtschaftsförderungen und bietet relevante Basisinformationen über die baden-württembergischen regionalen Cluster-Initiativen, landesweiten Netzwerke und Landesagenturen. Der Cluster-Atlas erfasst auch die clusterrelevanten Forschungs-, Entwicklungs- und Transfereinrichtungen in den Regionen des Landes.

Aktualisierter Cluster-Atlas 2016 liegt vor

Im Vorfeld des 7. Cluster-Forums Baden-Württemberg am 15. Juni 2016 wurde der fünfte regionale Cluster-Atlas Baden-Württemberg veröffentlich.

Regionaler Cluster-Atlas Baden-Württemberg 2016

Der Cluster-Atlas ist ein wichtiges Instrument in der Clusterpolitik und stellt als Wegweiser die baden-württembergische Clusterlandschaft vor. Er verdeutlicht die Innovationsvielfalt der Cluster-Initiativen und Netzwerke im Land und zeigt, welche Cluster, Cluster-Initiativen und landesweite Netzwerke es in welchen Branchen, Technologie- und Kompetenzfeldern sowie Regionen gibt.

"Um die technologischen, ökologischen sowie sozialen Herausforderungen anzugehen und Probleme zu lösen, brauchen die Unternehmen Partner. Cluster-Initiativen und Netzwerke können dabei helfen, diese Partner zu finden und Kooperationen initiieren. Sie ermöglichen sowohl einen engen als auch raschen Austausch auf regionaler Ebene. Zudem sind sie mehr und mehr in der Lage, auch grenzüberschreitende Partnerschaften und Beziehungen aufzubauen, um Entwicklungen und Trends auf den internationalen Märkten für die Unternehmen im Land zugänglich zu machen. " beschreibt Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut einen wesentlichen Nutzen von Cluster-Initiativen und Netzwerken.

Der Cluster-Atlas richtet sich an Unternehmen und Wirtschaftsförderungen, die sich für die Kooperation in einer Cluster-Initiative oder einem landesweiten Netzwerk interessieren und bietet relevante Basisinformationen über rund 120 regionale Cluster-Initiativen, landesweite Netzwerke und Landesagenturen. Der Atlas erfasst auch die clusterrelevanten Forschungs-, Entwicklungs- und Transfereinrichtungen in den Regionen des Landes.

Ergänzt wird der Cluster-Atlas von der kontinuierlich aktualisierten Clusterdatenbank Baden-Württemberg, die zusätzliche Informationen zu den einzelnen Cluster-Initiativen liefert. Diese ist unter folgendem Link zu finden: www.clusterportal-bw.de/clusterdatenbank.

Der Cluster-Atlas steht unter Publikationen im Bereich "Cluster, Cluster-Initiativen und Netzwerke" zum Download zur Verfügung und kann auch als Broschüre vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Theodor-Heuss-Straße 4., 70174 Stuttgart bezogen werden.

Regionaler Cluster-Atlas Baden-Württemberg (deutschsprachige Ausgabe)

Bestandsaufnahme clusterbezogener Netzwerke und Initiativen. Deutschsprachige Ausgabe. Erschienen: 2008, 2010, 2012, 2015 und 2016.

Regional Cluster Atlas Baden-Württemberg (english version)

Overview of cluster-related networks and initiatives. English version. Published: 2008, 2010, 2012, 2015 and 2016.

Ansprechpartner/-in
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Referat Clusterpolitik
Schlossplatz 4
70173 Stuttgart
Telefon
+49 711 123-2383
E-Mail
cluster(at)mfw.bwl(dot)de