Mitteilungen im Überblick

Stets aktuell und zielgruppengerecht wird über die Clusterpolitik, die regionalen Cluster-Initiativen, die Technologiefelder, die Regionen, neue Clustermanagement-Themen sowie zu nationalen und internationalen clusterbezogenen Entwicklungen informiert.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft fördert mit dem Programm „Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg – ReTech-BW“ Investitionen in besonders ressourcenschonende Produktionstechniken.

Weiterlesen

„Deutschland – Land der Ideen“ und Deutsche Bank suchen die 100 besten Ideen für den Innovationsmotor „Nachbarschaft“

Weiterlesen

Ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart erhält den Gründerpreis der Gründerinitiative Science4Life e.V. für ein neuartiges Echtzeit-Massenspektrometer.

Weiterlesen

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft lobt gemeinsam mit Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg zum zehnten Mal den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus.

Weiterlesen

Der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland bietet erneut exzellenter und vielfältiger Biotechnologie-Forschung eine Plattform und zeichnet zukunftsweisende Ideen mit dem Innovationspreis 2016 aus. Der Einsendeschluss ist der 30. Januar 2016.

Weiterlesen

Rund 150 Studenten aus Konstanz, Sigmaringen und Villingen-Schwenningen nutzten die Gelegenheit, beim ersten von BioLAGO organisierten „Job-Dating Life Sciences Bodensee“ Arbeitgeber der regionalen Gesundheitsindustrie kennenzulernen.

Weiterlesen

Die Produktionstechnik ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Baden-Württemberg. Industrie 4.0 induziert umfangreiche qualitative Veränderungen im produzierenden Gewerbe mit signifikanten Auswirkungen auf bestehende und zukünftige...

Weiterlesen

Die Fachkräfteallianz Pforzheim Nordschwarzwald ist ein Zusammenschluss der arbeitsmarktpolitischen Akteure in der Region Nordschwarzwald. Sie offenbart sich als geeignetes Instrument, um die Effektivität der Bemühungen um Fachkräfte zu steigern.

Weiterlesen

Staatssekretärin Marion v. Wartenberg hat die drei Preisträger des Landesweiterbildungspreises 2015 ausgezeichnet. Den ersten Preis nahm das Elektro Technologie Zentrum (etz) für das Projekt „Experte für Smart Home und Smart Grid“ entgegen.

Weiterlesen

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert in den Jahren 2015 bis 2017 21 wirtschaftsnahe Forschungsprojekte zur Entwicklung ressourceneffizienter Verfahren mit knapp 10 Millionen Euro in den Jahren 2015 bis 2017.

Weiterlesen
Ansprechpartner/-in
ClusterAgentur Baden-Württemberg
Marienstraße 23
70178 Stuttgart
Telefon
+ 49 711 658 355-0
E-Mail
office(at)clusteragentur-bw(dot)de