Sie sind hier:

BodenseeAIRea: AERO Friedrichshafen - Das Luft- und Raumfahrtcluster war mit einem Gemeinschafts-Stand dabei

Die internationale Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO fand vom 17. bis 20. April 2024 auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen sowie dem angrenzenden Flughafen Friedrichshafen statt. Auf der AERO Friedrichshafen präsentierten mehr als 650 Aussteller aus 35 Ländern die Innovationen der Branche. Mehr als 35.000 Besucherinnen und Besucher, 63 % davon mit Pilotlizenz, generierten in diesem einzigartigen Branchenmeeting ihren Bedarf rund um das Thema Flugzeug. Ein einmaliges Netzwerk von Angebot und Nachfrage.

Personen auf einen Stand
Standbetreuung durch das BodenseeAIRea-Team (v.l.): Aline Reinhart, Benedikt Otte, Thomas Grossmann, Stefanie Rudolf Foto: WFB

Das Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea war ebenfalls vertreten, um die regionale Luft- und Raumfahrtbranche zu repräsentieren. Am Gemeinschaftsstand im Foyer West (Hallen-/Stand Nr. FW-03) erfuhren Besucherinnen und Besucher, welche Innovationen in der Luftfahrt durch Mitgliedsunternehmen des Clusters vorangetrieben werden und warum die Bodenseeregion eine ganz besondere Luft- und Raumfahrtregion in Deutschland ist.

In diesem Jahr waren AVANCO-Xelis, die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)HENSOLDT und PRORES als Mitaussteller am Stand dabei. Gelegenheiten, sich mit den Ausstellenden vor Ort auszutauschen und Neuheiten persönlich in Augenschein zu nehmen wurden reichlich genutzt.


Quelle: Wirtschaftsförderung Bodensee-Oberschwaben