Sie sind hier:
Berufe der Zukunft

Microtec Academy Forum: Qualifizierung in Mikro- und Nanotechnologien

BÜHNE FREI FÜR DIE BERUFE DER ZUKUNFT

Den passenden Nachwuchs für eine Berufsausbildung im Hightech-Bereich zu gewinnen, war und ist nicht einfach. Viele Hochtechnologie-Unternehmen bemühen sich um eine immer weiter sinkende Anzahl an Schulabgängerinnen und -abgängern. Ausreichend und gut qualifizierte Fachkräfte sind jedoch unverzichtbar, um die Position Deutschlands als eine der führenden Technologienationen für Mikro- und Nanotechnologien zu sichern. Diese sogenannten Schlüsseltechnologien schaffen die Voraussetzungen für Innovationen in Fahrzeugtechnik, E-Mobilität und Materialbearbeitung ebenso wie für das Internet der Dinge oder die Künstliche Intelligenz. Um mit dem technologischen Wandel Schritt halten zu können, benötigt die Branche eine hochwertige und flexible Berufsausbildung sowie Aufstiegsfort- und Weiterbildung, die die akademische Bildung gleichwertig ergänzen.

Diesen Anforderungen will BM = x³ gerecht werden. Das Projekt steht für attraktive berufliche Bildung in Mikro- und Nanotechnologie durch exzellente Berufe, exzellente Lernorte und exzellente Kooperationen.

Ziel des vom BMBF geförderten InnoVET-Projekts BM = x³ ist es, mit innovativen Konzepten für die berufliche Bildung im Hightech-Bereich aktuellen wie künftigen Herausforderungen infolge von Digitalisierung, Globalisierung und demographischer Entwicklung und den damit verbundenen Veränderungen am Arbeitsmarkt gerecht zu werden.

Mit dem "Microtec Academy Forum: Qualifizierung in Mikro- und Nanotechnologien" am 21.-22. Februar 2023 in Stuttgart möchten wir Geschäftsführung, Ausbildungs- und Personalverantwortliche themenspezifisch und bundesweit zusammenbringen, um die Angebote der Microtec Academy darzustellen und die Beteiligten miteinander zu vernetzen.


Inhalte:

  • Impulse aus der Industrie von Otto von Löwenstern, Technology Manager von X-FAB MEMS Foundry Itzehoe sowie Dr. André Kretschmann, Vice President von Robert Bosch GmbH, Corporate Sector Research and Advance Engineering
  • Interaktive Workshops

     

       

    • Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung und Quereinstieg: Fachkräftebindung mit den Berufsbegleitenden Abschlüssen Berufsspezialist, Bachelor und Master Professionell
    • Modulbaukasten: Individuelle Qualifizierung entlang von Lernfeldern "Hochtechnologien"
    • Theorie trifft Praxis: Lehrkräfte und Ausbildungsverantwortliche aus den Mikro- und Nanotechnologien vernetzen sich
    • Erfahrungsaustausch: Fach- und Führungskräfteentwicklung (k)ein Problem?
    • Duale Berufsausbildung: Ausbildung in den Mikro- und Nanotechnologien: Wie funktioniert das eigentlich? Wie können wir es besser machen? Ihr Boost für Ihre Ausbildung: Schwarmintelligenz aus der Community
    • Fachkräftegewinnung: Hightech in Bewegung - Personalsituation in Not!?
    •  

     

  • Begleitausstellung des BM = x3-Konsortiums u.a. mit Präsentationen des virtuellen Technologielabors, Gamification.
  • Grußworte aus der Bundes- und Landespolitik (angefragt)

Das Programm wird laufend aktualisiert. Bald finden SIe hier auch weitere Informationen zu den Workshops.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des vom BMBF geförderten InnoVET-Projekts BM = x3 gefördert, so dass Ihre Teilnahme kostenfrei ist.

Informationen über die Microtec Academy finden Sie unter www.bmx3.net/microtec-academy

I

 

 

 

Datum
21.02.2023 bis 22.02.2023
Uhrzeit
13:00 bis 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
Teilnehmerbeitrag
kostenfrei
Anmelden
Routenplaner
Zur Übersicht
Veranstalter
microTEC Südwest
Emmy-Noether-Str. 2
79110 Freiburg

Telefon
+49 761 386909-0
Telefax
+49 761 386909-10
E-Mail
office(at)microtec-suedwest(dot)de