Sie sind hier:
#CONNECTED IN EUROPE

Auftaktkonferenz #vernetztinEuropa 2022

Wie können europäische und deutsche Kommunen die digitale Transformation erfolgreich gestalten und mit einer nachhaltigen, gemeinwohlorientierten und integrierten Stadtentwicklung verbinden? Was sind Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aus Sicht der Stadtentwicklung? Und was sind Vernetzungsmöglichkeiten und Förderprogramme?

Nehmen Sie an der digitalen Auftakkonferenz #Connected in Europe am 10. Februar 2022 teil und lernen Sie mehr darüber, wie europäische Kommunen die digitale Transformation gestalten und mit einer nachhaltigen, integrierten und gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung verbinden können. Die Konferenz bietet einen Überblick über EU-Vernetzungsinitiativen, EU-Förderprogramme für Smart Cities und aktuelle digitale Strategien auf EU-Ebene.

Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen Kommunen, Ministerien und Akteuren auf europäischer Ebene auszutauschen, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Smart-City-Projekten, teilen Sie Ihre Bedarfe und erweitern Sie so Ihr Netzwerk. Nehmen Sie aktiv an der Veranstaltung teil und melden Sie sich für das Nachmittagsprogramm an: In drei parallelen Sessions haben Sie die Möglichkeit sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen.

Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauen und vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) organisiert.


Keynotes:

  • “Digital Europe”
    Eddy Hartog, Head of Unit Technologies for Smart Communities, DG CONNECT, European Commission
  • “Connect Smart Cities: Networking & digital city development”
    Federica Bordelot, Eurocities

Das Programm finden Sie hier.

Bitte beachten Sie dass die Veranstaltung in Englisch stattfinden wird.

 

 

 

Datum
09.02.2022
Uhrzeit
10:00 bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort


Online
Anmelden
Zur Übersicht
Veranstalter
Steinbeis 2i GmbH
Kienestr. 35
70174 Stuttgart

Telefon
+49 711 123-4026
Telefax
+49 711 123-4011
E-Mail
info(at)steinbeis-europa(dot)de