Sie sind hier:
Region: Schwarzwald-Baar-Heuberg

Automotive

Die Automotive-Branche umfasst die Zulieferung, Produktion und Dienstleistung in der Automobilindustrie sowie alle für den Automobilsektor relevanten Bereiche. Automotive-Technik findet sich beispielsweise in Kraftfahrzeugen, Landmaschinen, auf Schiffen oder in Flugzeugen.

Cluster Automotive

In der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sind ca. 1.000 Unternehmen ansässig, die dem Innovationsbereich Automotive angehören. Eine Besonderheit stellt die räumliche Konzentration von Drehteileherstellern (Heuberg) als größeres Zentrum dar. Hier kann man von einem regionalen Kompetenzzentrum für die Drehteilefertigung sprechen, dessen Ursprung in die 60er Jahre zurückreicht.Das Produktspektrum der Automobilzulieferer in der Region reicht vom mechanisch gefertigten Einzelteil bis hin zu komplexen elektronischen Systemen. Die Anzahl der Beschäftigungsverhältnisse liegt bei ca. 60.000.

Fachliche Einordnung

  • Automotive
  • Informationstechnologie, IT-Anwendungen / Unternehmenssoftware
  • Leichtbau
  • Mechatronik
  • Mikrosystemtechnik inklusive Nanotechnologie
  • Neue Werkstoffe / Oberflächen
  • Produktionstechnik inklusive Maschinenbau
  • Wissenswirtschaft inklusive unternehmensnahe Dienstleistungen

Produktfelder

  • Drehteile 
  • elektromechanische und elektronische Schalter 
  • Schaltsysteme
  • Federnfabrikationen 
  • Planetengetriebe 
  • Motoren 
  • Navigationssysteme 
  • Schließsysteme 
  • Streckenerfassung
  • Tachografen

Räumliche Schwerpunkte

  • Schwarzwald-Baar-Heuberg 
  • Villingen-Schwenningen 
  • Rottweil
  • Tuttlingen

Anzahl Unternehmen

1000

Unternehmen

  • Anton Häring KG 
  • Marquardt GmbH 
  • Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG 
  • IMS Gear GmbH
  • Continental Automotive GmbH

Relevante Einrichtungen

  • Gemeinnützige Vereinigung der Drehteilehersteller e. V. 
  • TechnologyMountains e. V. 
  • Hochschule Furtwangen University
  • Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e. V. (HSG-IMIT) 
  • IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Ansprechpartner/-in
IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Thomas Wolf
Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen
Telefon:
+49 7721 922-515
Fax:
+49 7721 922-9515
E-Mail:
wolf(at)vs.ihk(dot)de
WWW:
www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk.de

Zugehörige Cluster-Initiativen

Cluster Zerspanungstechnik der GVD Gemeinnützige Vereinigung der Drehteilehersteller e. V.

Die Cluster-Initiative Zerspanungstechnik setzt sich für die gemeinsamen fachlichen Interessen und die Stärkung seiner Mitgliedsunternehmen sowie für die Sicherung einer nachhaltigen Zukunft der Branche ein. Komplettdarstellung
Kontakt:
Ingo Hell
Telefon:
+49 7426 5298-0
Fax:
+49 7426 5298-78
E-Mail:
info(at)cluster-zerspanungstechnik(dot)de

TechnologyMountains e. V.

TechnologyMountains macht Unternehmen zu Gipfelstürmern, denn im Verbund kommen Unternehmen schnellervoran. So sind bei TechnologyMountains über 280 Unternehmen vom Vernetzungsangebot überzeugt. Komplettdarstellung
Kontakt:
Thomas Wolf
Telefon:
+49 7721 922-511
Fax:
+49 7721 922-9511
E-Mail:
wolf(at)technologymountains(dot)de