Sie sind hier:
Region: Rhein-Neckar

Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitswirtschaft als Querschnittsbereich umfasst alle Branchen, die mit dem Thema Gesundheit zu tun haben. Um den Kernbereich der klassischen Gesundheitsdienstleistungen (stationäre und ambulante Versorgung und Pflege) gruppieren sich beispielsweise die Branchen der Gesundheitsindustrie Medizintechnik, Pharma und Biotechnologie sowie das Gesundheitshandwerk oder gesundheitsrelevante Bereiche wie Apotheken, Gesundheitstourismus mit Wellness, Kur- und Heilbäder oder Sport und Ernährung.

Cluster Lebensmittelwirtschaft

In der Region Rhein-Neckar haben traditionell viele Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ihren Stammsitz. DerWeinbau und der "größte Gemüsegarten Deutschlands" in der Vorderpfalz oder der Schwetzinger Spargel in Badenstehen sinnbildlich für die in der Region ansässigen Erzeugerbetriebe. Auch zahlreiche verarbeitende Unternehmen,Markenartikler und Handelsunternehmen sind am Rhein und Neckar vertreten. Neben großen, internationalagierenden Konzernen hat sich in der Metropolregion ein starker Mittelstand etabliert. Alle Bereiche der Wertschöpfungskettewerden durch die regional ansässigen Unternehmen abgedeckt. Hiervon profitieren auch benachbarteBranchen wie Verpackungsindustrie sowie Technologie- und Logistikunternehmen.

Fachliche Einordnung

  • Gesundheitswirtschaft
  • Logistik inklusive Intralogistik
  • Produktionstechnik inklusive Maschinenbau
  • Verpackungstechnik

Produktfelder

  • Lebensmittelwirtschaft
  • Gesundheitswirtschaft
  • Logistik inklusive Intralogistik
  • Produktionstechnik inklusive Maschinenbau
  • Verpackungstechnik
  • Wissenswirtschaft inklusive unternehmensnahe Dienstleistungen

Räumliche Schwerpunkte

Der räumliche Schwerpunkt der Vereinstätigkeit liegt im Rhein-Neckar-Kreis. Zur Erfüllung des Vereinsziels können aber auch interessierte Unternehmen, Hochschulen und sonstige Akteure mit Sitz außerhalb der Gebietskörperschaft Mitglied werden (bspw. aus der Metropolregion Rhein-Neckar). Im Falle von bspw. Hochschulen sind Akteure aus ganz Baden-Württemberg und den angrenzenden Bundesländern angesprochen und willkommen im Verein.

Unternehmen

  •  ADM Wild Europe GmbH & Co. KG
  • Dekoback GmbH § Gelita AG
  • Heiss MSP GmbH § KSB SE & Co. KGaA
  • LTG - Landauer Transportgesellschaft Doll KG
  • naturella Getränke GmbH & Co. KG
  • Naturin Viscofan GmbH
  • apak GmbH
  • Schädel's Beilagen GmbH

Relevante Einrichtungen

  • Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
  • Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar
  • Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald
  • Dr. Rainer Wild-Stiftung
  • Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg
  • innoWerft Technologie- und Gründerzentrum Walldorf Stiftung GmbH
  • DHBW Heilbronn
  • Food Angels Heilbronn
  • foodRegio - Norddeutschlands Branchennetzwerk der Ernährungswirtschaft

Zugehörige Cluster-Initiativen

food.net:z – Lebensmittelnetzwerk Rhein-Neckar e. V.

food.net:z vernetzt Wissenschaft und Unternehmen jeder Größe - vom Start-Up bis zum multinationalen Großunternehmen- aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaftent lang der Wertschöpfungskette. Komplettdarstellung
Kontakt:
Isabel Bergerhausen
Telefon:
+49 6221 522-2510
Fax:
+49 6221 522-92510
E-Mail:
isabel.bergerhausen(at)rhein-neckar-kreis(dot)de