Sie sind hier:
Region: Neckar-Alb

Produktionstechnik inklusive Maschinenbau

Die Produktionstechnik befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Bewältigung der bei der industriellen Erzeugung von Produkten. Zusammen mit dem Fahrzeugbau sind der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Elektrotechnik- und Elektronikindustrie die produktionstechnischen Kernbranchen des Verarbeitenden Gewerbes in Baden-Württemberg und eine tragende Säule der Wirtschaft. Die Produkte innerhalb der Produktionstechnik weisen eine hohe Heterogenität auf, weil das Einsatzspektrum von maschinellen Komponenten und Systemen bis hin zu vollständigen Maschinen und Anlagen sehr breit ist.

Cluster Produktionstechnik

Insgesamt ein eher reifer Cluster aus überwiegend kleinen bis mittleren Unternehmen mit noch deutlichen Wachstumspotenzialen, insbesondere im Bereich der Herstellung von Werkzeugen und Werkzeugmaschinen sowie – in Verbindung zum Textilcluster – Textilmaschinen. Darüber hinaus spielen „Sondermaschinen“ und Robotertechnik eine merkliche Rolle. In den Wertschöpfungszusammenhängen ist der Maschinenbaucluster Neckar-Alb voll in die landesweiten Verflechtungen integriert.

Fachliche Einordnung

  • Produktionstechnik inklusive Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Neue Werkstoffe / Oberflächen
  • Automotive

Produktfelder

  • Automatisierungstechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Elektronik
  • Nano- und Oberflächentechnologien
  • Leichtbaulösungen
  • Sensorik
  • Bildverarbeitung sowie die Mess- und Simulationstechnikintegration

Anzahl Unternehmen

125

Unternehmen

  • AVAT
  • Hölle & Hüttner
  • Manz
  • Schiller
  • Stoll
  • Zeltwanger

Relevante Einrichtungen

  • IHK Reutlingen
  • Reutlingen Research Institute
  • Uni Stuttgart (inbesondere Institut für Werkzeugmaschinen und Institut für Steuerungstechnik für Werkzeugmaschinen)
  • Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Zugehörige Cluster-Initiativen

AKZ Baden-Württemberg e. V.

Der AKZ Baden-Württemberg e. V. ist ein landesweites Netzwerk mittelständischer Familienunternehmen in Baden-Württemberg. Es fördert die Unternehmen durch Information, Beratung und Kommunikation. Komplettdarstellung
Kontakt:
Manfred Roth
Telefon:
+49 7478 9293-0
Fax:
+49 7478 9293-20
E-Mail:
akz(at)profilmetall(dot)de