Sie sind hier:
Kernregion: Donau-Iller

Automotive

Die Automotive-Branche umfasst die Zulieferung, Produktion und Dienstleistung in der Automobilindustrie sowie alle für den Automobilsektor relevanten Bereiche. Automotive-Technik findet sich beispielsweise in Kraftfahrzeugen, Landmaschinen, auf Schiffen oder in Flugzeugen.

Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben e. V.

Der Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben e. V. ist eine Plattform der Nutz- und Spezialfahrzeugindustrie sowie der Zulieferer, Dienstleister und der Wissenschaft.

Zur Cluster-Initiative Nutzfahrzeuge Schwaben (CNS) e. V. gehören aktuell insgesamt 50 Mitgliedsunternehmen und Institutionen, die in den Produktfeldern Nutzfahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Aufbau- und Anhängerherstellung sowie System- und Komponentenherstellung tätig sind. Die Cluster-Initiative wurde 2007 offiziell als Verein gegründet und hat neben dem Standortmarketing vor allem zum Ziel, durch intensive Vernetzung eine offene Innovationskultur zur Erreichung spürbarer Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Im Mittelpunkt stehen dabei Potenziale für Synergien und Kooperationen aufzuspüren und nutzbar zu machen. Der Zugang zu Hochschuleinrichtungen der Region und damit zu neuen Technologien wird erleichtert.

Einordnung der Cluster-Initiative

  • Regionale Cluster-Initiative

Zuordnung Technologiefeld

  • Automotive

Zuordnung Produktfelder

  • Automotive
  • Leichtbau
  • Mobilität

Landkreise

  • Ulm, Stadtkreis
  • Alb-Donau-Kreis
  • Biberach

Anzahl der Mitglieder

  • Anzahl der Mitglieder: 50
  • davon
    Kleine- und mittlere Unternehmen: 56 %
  • davon
    Großunternehmen: 28 %
  • davon
    Universitäten / Hochschulen: 8 %
  • davon
    Wirtschaftsfördereinrichtungen / Intermediäre: 8 %

Rechtsform der Cluster-Initiative

  • Eingetragener Verein (e.V., w.V.,..)

Gründungszeitpunkt

  • 2007

Anzahl der Mitarbeiter und Vollzeitäquivalente

  • Anzahl der Mitarbeiter: 2
  • Vollzeitäquivalente: 1

Anzahl der Arbeitsgruppen

  • 6

Clusterbezogene Auszeichnungen

  • keine

Finanzierung

  • Mitgliedsbeiträge: 100 %

Zielsetzung der Cluster-Initiative

  • Ziel 1: Gewinnung weiterer Mitglieder zur Erweiterung der Kompetenzfelder
  • Ziel 2: Forcierung innovativer Projekte in den Arbeitskreisen

Serviceleistungen und Aktivitäten

  • Service 1: Teilnahme an Arbeitskreisveranstaltungen
  • Service 2: Teilnahme an Unternehmertreffs
  • Service 3: Aktuelle Informationen über Infobrief
  • Service 4: Präsenz auf Karriere-Veranstaltungen

Erfolgsgeschichten

  • Erfolgsgeschichte 1: xxxx
  • Erfolgsgeschichte 2: xxxxx
  • Erfolgsgeschichte 3: xxxx
Ansprechpartner/-in
Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben (CNS) e. V.
Christoph Martini
Olgastraße 95
89073 Ulm
Telefon:
+49 731 173-245
Fax:
+49 731 173-249
E-Mail:
cns.martini(at)ulm.ihk(dot)de
WWW:
www.cns-ulm.com