Sie sind hier:
Kernregion: Stuttgart

Biotechnologie

Biotechnologie ist die Anwendung von Wissenschaft und Technik auf lebende Organismen. Unterschieden wird je nach Anwendungsgebiet in rote (Medizin), grüne (Landwirtschaft) oder weiße (Industrie) Biotechnologie. In Baden-Württemberg liegt der Schwerpunkt der biotechnologischen Anwendung im Bereich der roten Biotechnologie.

BioRegio STERN Management GmbH

BioRegio STERN Management GmbH ist zentrale Kompetenz-,Beratungs- und Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer im Life-Sciences-Bereich in den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb, mit den Städten Tübingen und Reutlingen.

Die BioRegio STERN Management GmbH ist Wirtschaftsentwickler für die Life-Sciences-Branche. Sie fördert im öffentlichen Auftrag Innovationen und Start-ups und trägt so zur Stärkung des Standorts bei. In den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb mit den Städten Tübingen und Reutlingen ist sie die zentrale Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer.

Die BioRegio STERN Management GmbH zählt zu den großen und erfolgreichen BioRegionen in Deutschland. Alleinstellungsmerkmale sind die bundesweit einzigartige Mischung aus Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen sowie die regionalen Cluster der Automatisierungstechnik und des Maschinen- und Anlagenbaus.

Einordnung der Cluster-Initiative

  • Regionale Cluster-Initiative

Zuordnung Technologiefeld

  • Biotechnologie

Zuordnung Produktfelder

  • Medizintechnik
  • Biotechnologie
  • Wissenswirtschaft inklusive unternehmensnahe Dienstleistungen
  • Gesundheitswirtschaft

Landkreise

  • Stuttgart, Stadtkreis
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Göppingen
  • Ludwigsburg
  • Rems-Murr-Kreis

Die BioRegio STERN Management GmbH ist weiterhin in der Region Neckar-Alb mit seinen Landkreisen Tübingen, Reutlingen und Zollernalb aktiv.

Anzahl der Mitglieder

  • Anzahl der Mitglieder: 366
  • davon
    Kleine- und mittlere Unternehmen: 58 %
  • davon
    Großunternehmen: 3 %
  • davon
    Universitäten / Hochschulen: 15 %
  • davon
    Wirtschaftsfördereinrichtungen / Intermediäre: 24 %

Rechtsform der Cluster-Initiative

  • GmbH

Gründungszeitpunkt

  • 2001

Anzahl der Mitarbeiter und Vollzeitäquivalente

  • Anzahl der Mitarbeiter: 7
  • Vollzeitäquivalente: 6,1

Clusterbezogene Auszeichnungen

  • Cluster-Excellence Silber-Label
  • go-cluster

Zielsetzung der Cluster-Initiative

  • Ziel 1: Verknüpfung der Branchen Biotechnologie, Medizintechnik, Automatisierung und Digitalisierung
  • Ziel 2: Unterstützung bei Neugründungen im Bereich Life-Sciences

Serviceleistungen und Aktivitäten

  • Service 1: Begleitung von Neugründungen und Kooperationen
  • Service 2: Unternehmensdatenbank mit Landkarte
  • Service 3: kostenfreies Online-Jobportal
  • Service 4: kostenfreier, professioneller Presseservice
  • Service 5: Science2Start-Ideenwettbewerb

Erfolgsgeschichten

  • Erfolgsgeschichte 1: Veranstaltungen:

    - erfolgreiche Fortsetzung der Workshop-Reihe "Einschnitte – Einblicke: Medizintechniker und Ärzte im Dialog"
    - jährlicher Sommerempfang der BioRegio STERN Management GmbH mit Preisverleihung des Ideenwettbewerbs "Science2Start"
  • Erfolgsgeschichte 2: Förderprojekte:

    - Förderprojekt "ILDA-care": Hier werden innovative Lösungsansätze für "intelligente" Pflegetechnologien gesucht. Das grenzüberschreitende Projekt findet erstmals in Kooperation mit dem dänischen Cluster Welfare Tech statt. Einbezogen werden etwa 64 kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus der Region und aus Dänemark sowie sieben Großunternehmen.
    - Interreg-Projekt "Codex4SMEs", das sich mit Begleitdiagnostik in Europa beschäftigt. Das Förderprojekt etabliert ein Netzwerk von neun Partnern und zwei Subpartnern aus sieben Ländern, um die Entwicklung von Begleit-Diagnostika entlang der gesamten Wertschöpfungskette von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu beschleunigen.
  • Erfolgsgeschichte 3: Förderprojekte:

    - Förderprojekt "Aprona" zur automatisierten Herstellung von Nanoteilchen für die Life-Sciences. Aprona ist zum 1.9.2017 als Verbundprojekt zwischen einem ingenieurgetriebenen KMU, zwei Life-Science-KMU und einem Fraunhofer-Institut als Pilotprojekt im Cluster gestartet.
    - Förderprojekt "BioHyMed" durch welches ein Netzwerk zur Entwicklung biohybrider Produkte und Verfahren aufgebaut wird. Gemeinsam mit Universitäten, Kliniken und wissenschaftlichen Instituten aus der Region sowie sechs kleinen bzw. mittelständischen Unternehmen als Projektpartner soll die Biologisierung der Medizintechnik vorangetrieben werden.
Ansprechpartner/-in
BioRegio STERN Management GmbH
Dr. Klaus Eichenberg
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart
Telefon:
+49 711 870354-0
Fax:
+49 711 870354-44
E-Mail:
info(at)bioregio-stern(dot)de
WWW:
http://www.bioregio-stern.de