Sie sind hier:
Kernregion: Heilbronn-Franken

Verpackungstechnik

Die Verpackungstechnik umfasst unterschiedlichste Methoden und Stufen der Wertschöpfungskette, um ein Produkt transport- oder verkaufsfähig zu machen. Dazu gehören die Herstellung von Packstoffen, von Verpackungsmaschinen und von Packmitteln (z. B. eine Flasche oder ein Karton) sowie das Abpacken der Produkte selbst.

Packaging Valley Germany e. V.

Packaging Valley vernetzt über 40 Unternehmen aus der Verpackungsindustrie mit dem Schwerpunkt Verpackungsmaschinenbau in der Region Heilbronn-Franken und betreibt ein gemeinsames VR-Center mit Showroom.

Die einmalige Konzentration von Verpackungsmaschinenbauern rund um die Städt Schwäbisch Hall und Crailsheim war der Grund für die Gründung des Netzwerkes mit der Bezeichnung Packaging Valley Germany.

Die Unternehmen sind weltweit führend im Verpackungsmaschinenbau. In den Mitgliedsunternehmen arbeiten ca. 7.000 Beschäftigte. Der Exportanteil liegt bei ca. 80%.

Einordnung der Cluster-Initiative

  • Regionale Cluster-Initiative

Zuordnung Technologiefeld

  • Verpackungstechnik

Zuordnung Produktfelder

  • Produktionstechnik inklusive Maschinenbau
  • Verpackungstechnik
  • Medizintechnik
  • Informationstechnologie, IT-Anwendungen / Unternehmenssoftware

Landkreise

  • Heilbronn
  • Schwäbisch Hall

Die Mitgliedsunternehmen sollen möglichst regional aufgestellt sein oder einen Bezug zum Landkreis Schwäbisch Hall und den angrenzenden Landkreisen haben. Dazu gehören auch Betriebe aus dem Rems-Murr-Kreis oder aus dem angrenzenden Bayern.

Anzahl der Mitglieder

  • Anzahl der Mitglieder: 44
  • davon
    Kleine- und mittlere Unternehmen: 82 %
  • davon
    Großunternehmen: 11 %
  • davon
    ZLV Kempten, VDC Fellbach, DVI Berlin: 7 %

Rechtsform der Cluster-Initiative

  • Eingetragener Verein (e.V., w.V.,..)

Gründungszeitpunkt

  • Oktober 2007

Anzahl der Mitarbeiter und Vollzeitäquivalente

  • Anzahl der Mitarbeiter: 3
  • Vollzeitäquivalente: 1,00

Anzahl der Arbeitsgruppen

  • 3

Clusterbezogene Auszeichnungen

  • Cluster-Excellence Bronze-Label

Finanzierung

  • Mitgliedsbeiträge: 50 %
  • Zahlungspflichtige Services: 50 %

Zielsetzung der Cluster-Initiative

  • Ziel 1: Marketing - Steigerung des Bekanntheitsgrades weltweit
  • Ziel 2: Ausbau des Netzwerkes - Erfahrungsaustausch
  • Ziel 3: Gemeinsame Weiterbildungsthemen - Recruiting

Serviceleistungen und Aktivitäten

  • Service 1: Organisation von Messeauftritten und Veranstaltungen
  • Service 2: Entwicklung von Marketingkonzepten
  • Service 3: Bedarfsgerechte Schulungen für MitarbeiterInnen der Unternehmen
  • Service 4: Virtual Reality Center
  • Service 5: Verpackungskongress "Packaging Valley Days" alle 3 Jahre

Erfolgsgeschichten

  • Erfolgsgeschichte 1: Gemeinsame Messeauftritte insbesondere auf den Messen Interpack in Düsseldorf und Fachpack in Nürnberg.
    Es werden dort Gemeinschaftsstände präsentiert, die rund um die "Packaging Valley Lounge", inzwischen zu einem Branchentreffpunkt geworden sind. Beispielhaft sei die Fachpack in Nürnberg genannt, dort ist Packaging Valley mit zwölf Mitgliedsunternehmen auf einer Fläche von 1.200 qm präsent.
  • Erfolgsgeschichte 2: Bereits zum vierten Mal finden im Jahr 2019 die "Packaging Valley Days" statt. Ein zweitägiger Fachkongress mit aktuellen Themen und der Möglichkeit Mitgliedsunternehmen zu besuchen. Wie in der Vergangenheit werden wieder 250 Besucher aus bis zu 20 Ländern erwartet.
  • Erfolgsgeschichte 3: Im Jahr 2015 konnte das Virtual-Reality-Center als Gemeinschafsprojekt von Packaing Valley in Betrieb gehen. Über den Projektzeitraum von drei Jahren konnte die Finanzierung mit einem Volumen von ca. 700.000 € gesichert werden. Ein wesentlicher Beitrag hierzu war die Förderung aus dem EFRE - Clip Programm mit 200.000 Euro. Nach Abschluss des Projektzeitraumes konnten sich die Beteiligten über die Finanzierung und den Weiterbetrieb für weitere zwei Jahre verständigen.
Ansprechpartner/-in
Packaging Valley Germany e. V.
Martin Buchwitz
Stauffenbergstraße 35-37
74523 Schwäbisch Hall
Telefon:
+49 791 5801-22
Fax:
+49 791 5801-13
E-Mail:
martin.buchwitz(at)packaging-valley(dot)com
WWW:
www.packaging-valley.com