Sie sind hier:
Kernregion: landesweit

Automotive

Die Automotive-Branche umfasst die Zulieferung, Produktion und Dienstleistung in der Automobilindustrie sowie alle für den Automobilsektor relevanten Bereiche. Automotive-Technik findet sich beispielsweise in Kraftfahrzeugen, Landmaschinen, auf Schiffen oder in Flugzeugen.

Cluster Elektromobilität Süd-West

Im Cluster Elektromobilität Süd-West kooperieren Automobilhersteller, Systemlieferanten und Mittelständler mit Forschungseinrichtungen.

Mit heute über 127 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ist das 2007 gegründete Cluster Elektromobilität Süd-West eines der größten Forschungsverbünde für die Mobilität der Zukunft. Die erfolgreiche Teilnahme am Spitzencluster-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung 2012 hat dazu in großem Maße beigetragen und das Cluster in seiner strategischen und inhaltlichen Ausrichtung gestärkt.

Im Cluster kooperieren leistungsfähige Automobilhersteller, weltweit führende Systemlieferanten sowie zahlreiche renommierte mittelständische Unternehmen mit exzellenten Forschungseinrichtungen und Universitäten. Ziel des Innovationsbündnisses ist es, die Industrialisierung der Elektromobilität in Deutschland voranzubringen und Baden-Württemberg als führenden Anbieter nachhaltiger und intelligenter Mobilitätslösungen zu positionieren. Die Landesagentur für neue Mobilitätslösungen und Automotive Baden-Württemberg e-mobil BW GmbH koordiniert das Cluster Elektromobilität Süd-West.

Das Cluster Elektromobilität Süd-West steht dafür, über die Grenzen von Branchen und Technologien hinaus zu denken: In den vier Innovationsfeldern Fahrzeug, Energie, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Produktion treiben renommierte große, mittlere und kleine Unternehmen mit exzellenten Forschungsinstituten ihre Projekte voran. Neben der Arbeit in technologischen Projekten und themenbezogenen Arbeitsgruppen kooperieren die Clusterpartner auch intensiv in Querschnittsfeldern wie Internationalisierung, Wissenstransfer, Aus-, Fort- und Weiterbildung und in der Öffentlichkeitsarbeit.

Einordnung der Cluster-Initiative

  • Landesweites Netzwerk

Zuordnung Technologiefeld

  • Automotive

Zuordnung Produktfelder

  • Mobilität
  • Informationstechnologie, IT-Anwendungen / Unternehmenssoftware
  • Energie

Anzahl der Mitglieder

  • Anzahl der Mitglieder: 127
  • davon
    Kleine- und mittlere Unternehmen: 45 %
  • davon
    Großunternehmen: 41 %
  • davon
    Universitäten / Hochschulen: 13 %

Rechtsform der Cluster-Initiative

  • keine

Gründungszeitpunkt

  • 2007

Anzahl der Mitarbeiter und Vollzeitäquivalente

  • Anzahl der Mitarbeiter: 13
  • Vollzeitäquivalente: 5

Anzahl der Arbeitsgruppen

  • 3

Clusterbezogene Auszeichnungen

  • Label Cluster - Exzellenz BW
  • go-cluster
  • Spitzencluster des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Zielsetzung der Cluster-Initiative

  • Ziel 1: Das Cluster verfolgt das Ziel, die Industrialisierung der Elektromobilität in Deutschland voranzubringen und Baden-Württemberg zu einem wesentlichen Anbieter neuer Mobilitätslösungen zu machen.
  • Ziel 2: Dabei liegt der Fokus auf den Strategiefeldern: Markt und Kosten, Handhabung und Komfort sowie vernetzte Mobilität.

Serviceleistungen und Aktivitäten

  • Service 1: Regelmäßige Informationsveranstaltungen für die Clustermitglieder
  • Service 2: Initiierung und Begleitung von Verbundforschungsprojekten
  • Service 3: Themenbezogene Arbeitsgruppen
  • Service 4: Bereitstellung von Analysen und Studien
  • Service 5: Unterstützung bei der Suche nach passenden FuE-Kooperationspartnern

Information zu themenspezifischen Förderprogrammen; Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen und Messen; Organisation von Delegationsreisen; Kooperation mit internationalen Clustern und Netzwerken; Entwicklung von Aus- und Weiterbildungsangeboten 

Erfolgsgeschichten

  • Erfolgsgeschichte 1: wird nachgereicht
  • Erfolgsgeschichte 2: wird nachgereicht
  • Erfolgsgeschichte 3: wird nachgereicht
Ansprechpartner/-in
Cluster Elektromobilität Süd-West c/o e-mobil BW GmbH
Katja Gicklhorn
Leuschnerstraße 45
70176 Stuttgart
Telefon:
+49 711 892385-21
Fax:
+49 711 892385-18
E-Mail:
katja.gicklhorn(at)e-mobilbw(dot)de
WWW:
www.emobil-sw.de
Cluster-Exzellenz