Verpackungstechnik

Die Verpackungstechnik umfasst unterschiedlichste Methoden und Stufen der Wertschöpfungskette, um ein Produkt transport- oder verkaufsfähig zu machen. Dazu gehören die Herstellung von Packstoffen, von Verpackungsmaschinen und von Packmitteln (z. B. eine Flasche oder ein Karton) sowie das Abpacken der Produkte selbst.

Verpackungstechnik in Baden-Württemberg

Das Spektrum der Unternehmen in der baden-württembergischen Verpackungsindustrie reicht von einigen global tätigen Unternehmen bis hin zu einer Vielzahl kleinerer, spezialisierter Betriebe. Hersteller von Verpackungsmaschinen sind ebenso vertreten wie die Produzenten von Packstoffen und Packmitteln, Verpacker und Distributoren.

Das Packaging Valley Germany mit Zentrum in Schwäbisch Hall ist ein weltweit bedeutender Standort von Verpackungsmaschinenherstellern. Rund 7.000 Beschäftige arbeiten alleine in dieser Region in der Verpackungsindustrie und über 80 % der dort produzierten Maschinen werden exportiert. Der Raum Stuttgart mit dem Packaging Excellence Center (PEC) bildet einen weiteren regionalen Schwerpunkt der Verpackungstechnik in Baden-Württemberg. Mit dem Cluster Verpackungstechnologie in der Vierländerregion Bodensee gibt es zudem eine bedeutende, grenzüberschreitende Vernetzungsinitiative. Auf deutscher Seite liegt ein Schwerpunkt in diesem Cluster in der verpackenden Industrie für die Lebensmittel- und die Pharmabranche.

Wichtiger Bestandteil des Cluster Verpackungstechnologie ist das International Packaging Institute (IPI), welches unter anderem ein Studium zum „Master of Engineering in Packaging Technology“ an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz anbietet. Die Hochschule der Medien in Stuttgart bietet ebenfalls ein ingenieurwissenschaftliches Studium der Verpackungstechnik an.

Mit fortschreitender Globalisierung und zunehmenden Handelsströmen gewinnt auch die Verpackung von Produkten an Bedeutung. Die Anforderungen an Verpackungen werden dabei immer komplexer, so dass Innovationen auch in diesem Technologiefeld die zukünftige Entwicklung der Branche prägen werden.

Verwandte Themen

Mitteilungen
  • INNONET Kunststoff steigt in den Strategieprozess zum Kunststoffrecycling ein.

    Schockierende Fotos von hektargroßen...

    Weiterlesen
  • Kooperation in Sachen Composites Recycling

    Der Allianz Faserbasierte Werkstoffe...

    Weiterlesen
  • Baden-Württemberg: Wir können alles. Vor allem Cluster.

    In Baden-Württemberg rühmt man sich, mit...

    Weiterlesen
  • Bundesförderung „Aus- und Weiterbildung in der Wirtschaft 4.0”

    Wirtschaft 4.0 oder Industrie 4.0...

    Weiterlesen
  • Vernetzung auf dem neuesten Stand – Mensch – Maschine – Zukunft

    Die Mitgliedsunternehmen des Packaging...

    Weiterlesen
  • ln künstlichen Welten wandeln. Virtuelle Realität: Firmen nutzen 3D-Technologie um Projekte anschaulich zu machen

    ln drei Dimensionen um die Ma­schine...

    Weiterlesen
  • mehr laden
PDF Exposé alphabetisch sortiert PDF Exposé nach Technologiefeld sortiert

Zugehörige Cluster-Initiativen

Packaging Excellence Region Stuttgart e. V.

PEC e. V. dient als neutrale Plattform für den Erfahrungsaustausch und Synergien und bildet die Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Institutionen. Komplettdarstellung
Kontakt:
Marc Funk
Telefon:
+49 7151 9814-875
Fax:
+49 7151 9814-930
E-Mail:
info(at)packaging-excellence(dot)de

Packaging Valley Germany e. V.

Packaging Valley vernetzt über 40 Unternehmen aus der Verpackungsindustrie mit dem Schwerpunkt Verpackungsmaschinenbau in der Region Heilbronn-Franken und betreibt ein gemeinsames VR-Center mit Showroom. Komplettdarstellung
Kontakt:
Kurt Engel
Telefon:
+49 791 5801-22
Fax:
+49 791 5801-13
E-Mail:
info(at)packaging-valley(dot)com