You are here:

About Pop 2024 Die sechste Ausgabe des Hybridfestivals übertrifft alle Erwartungen

Mit über 5.500 Besucher*innen ist das About Pop Festival & Convention am vergangenen Wochenende zum größten Club- und Showcasefestival mit integrierten Konferenzteil in Süddeutschland aufgestiegen. Das Hybridfestival mit knapp 80 Bands, 150 Redner*innen an 2 Tagen und 3 Pre-Sessions in insgesamt 27 Locations brachte neue Impulse für die baden-württembergische Musikbranche und verband regionale Veranstalter*innen mit Musiker*innen und Musikschaffenden aus ganz Deutschland darüber hinaus.

About Pop 2024 | Ilkay Karakurt

Am Freitag, den 17- Mai, verwandelte sich Stuttgart und die Region in ein zweitägiges Paradies für Popkultur-Fans, Musikentdecker*innen und Musikschaffende. Zum Auftakt luden vor ausverkauftem Haus der Leiter des Pop-Büro Region Stuttgart, Walter Ercolino, gemeinsam mit Kunststaatssekretär Arne Braun (Ministerium für Wirtschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg), Michael Kaiser (Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH) sowie Clemens Kullmann (stjg), Katharina Löthe (Kulturamt der Stadt Stuttgart) und Bernhard Grieb (Wirtschaftsförderung der Stadt Stuttgart) zu einem vielfältigen Konferenzprogramm rund um Themen der Popkultur, des Nachtlebens und der Musikwirtschaft.

Erste Highlights waren hierbei der Auftritt der Stuttgarter Band Atomic Loberster mit „Deaf Performerin“ Cindy Klink, die das Konzert in Gebärdensprache übersetzte sowie die Neuinterpretation ihres Songs „Für immer Frühling“ der Musikerin Soffie mit dem Bundesjugendchor.

Nach einem vielfältigen Aufgebot an Workshops, Panels, Lesungen und weiteren interaktiven Formaten rund um Themen wie Klimaschutz, KI in der Musikbranche oder Inklusion und Diversität bei Festivals, war das Wizemann Areal in Stuttgart-Bad Cannstatt trotz Regenwetter bis nach Mitternacht gefüllt mit Musikbegeisterten von nah und fern. Getanzt und gefeiert wurde sowohl oben-air bei KIKI aus Mannheim oder Maustetytöt aus Finnland, indoor waren für viele die Konzerte von Levin goes lightly, Edwin Rosen, Los Bitchos oder HVOB ein Highlight nach dem anderen.

Den Samstag eröffnete Ministerpräsident Winfried Kretschmann den Clubfestival-Tag in seinem Amtssitz, der Villa Reitzenstein, und begrüßte über 1.000 Gäste in seinem Park zur Musik von u.a. Charlotte Brandi, Dirk von Lowtzow und Future Franz. Es folgte ein tag- und abendfüllendes Programm quer durch Stuttgart und die Region, bei dem reger Andrang herrschte – bei vielen Locations sogar bis zum Einlass-Stop. Auch an Orten, die nicht bis zum Anschlag voll waren, war die Stimmung bestens. Dazu beigetragen haben vor allem auch die Musiker*innen, für die neben dem Team des Pop-Büros und deren externen Kurator*innen auch die Spielstätten größtenteils selbst verantwortlich zeichnen: Enji in der Stadtbibliothek verzauberte zwischen Bücherwänden, AIGN hinterließen staunende Gesichter im Kulturbunker, Kochkraft durch KMA feierten mit Circlepit im Kulturhaus Schwanen, das Programm im KOMMA Esslingen nach die Besucher*innen mit u.a. Timbeau und Horizontaler Gentransfer mit in lokale Geheimtipp-Indie-Labotatorium, Puma Blue begeisterte das StadtPalais und Die Selektion zelebrierte den krönenden Abschluss. Noch bis tief in den Sonntagmorgen liefen die Aftershow-Parties, die genauso wie die anderen Locations am erstmalig zweiten Festivaltag der About Pop dezentrales und musikalisch vielseitiges Programm boten.

Neben all diesen Höhepunkten gibt es wie bei jedem Festival auch Feedback, Ideen und Potentiale, wie die nächste Ausgabe noch besser wird. Daran arbeitet das Team des Pop-Büro Region Stuttgart nun weiter und will dafür erneut regionale Veranstalter*innen und die Besucher*innen der sechsten About Pop miteinbinden.

Wer bereits jetzt sicher ist, dass die About Pop auch 2025 ein großartiges Programm bieten wird, kann sich noch schnell die letzten limitieren Early-Bird-Tickets sichern, bevor der reguläre Vorverkauf startet.

Der Termin steht bereits fest, das Hybridfestival findet im kommenden Jahr vom 16. – 17. Mau 2025 statt.

 

Wichtige Links:
Ticketshop

Allgemeine Presseinfos & Stimmen

Über die About Pop:

About Pop ist die einzige Veranstaltung für aktuelle Themen rund um Pop-Kultur und Pop-Musik in Stuttgart mit Strahlkraft auf die gesamte Region und Baden-Württemberg. Sie findet jährlich auf dem Wizemann Areal in Stuttgart- Bad Cannstatt statt. 2025 findet sie m 16. und 17. Mai zum siebten Mal statt und erneut an zwei Tagen.

Mehr unter: www.aboutpop.de

Über das Pop-Büro:

Das Pop-Büro Region Stuttgart ist ein Angebot der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (Geschäftsführer: Michael Kaiser, Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. André Reichel) und der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH (Geschäftsführer: Clemens Kullmann) mit Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart (Kulturamt). 

Weitere Infos zum Pop-Büro Region Stuttgart finden Sie jederzeit unter www.popbuero.de.

 

Quelle: Pop-Büro Stuttgart