You are here:

microTEC Südwest: Kiran Ramakrishnan wird neuer Geschäftsführer

Ab 1. April 2024 leitet Kiran Ramakrishnan microTEC Südwest mit dem Ziel, den Verband zu einer führenden Kraft in der Region zu machen. Dr. Christine Neuy, die seit 2016 die Geschäftsführung innehatte, bleibt microTEC Südwest als stellvertretende Geschäftsführerin erhalten.

Kiran Ramakrishnan | © microTEC Südwest

"Es ist eine Ehre und eine spannende Herausforderung, die Geschäftsführung von microTEC Südwest zu übernehmen." so Ramakrishnan. "Ich freue mich auf die Arbeit mit den Mitgliedern, um gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Mein Ziel ist es, meine Erfahrungen einzubringen, um den Verband weiter voranzubringen und ihn in der Region noch stärker zu etablieren."


Aus dem Schwarzwald ins Silicon Valley und zurück

Kiran Ramakrishnan, 53 Jahre alt und gebürtig aus Freiburg, studierte Ingenieurwesen und verbrachte mehr als zwei Jahrzehnte in leitenden Positionen bei verschiedenen führenden Unternehmen der Halbleiterindustrie in Europa, Singapur und im Silicon Valley. Vor seiner Tätigkeit bei microTEC Südwest war er von 2021 bis 2023 als CEO des Freiburger Laserspezialisten Z-LASER tätig.


Kontinuität im Wandel

Dr. Christine Neuy bleibt dem Verband weiterhin als stellvertretende Geschäftsführerin erhalten. Kiran Ramakrishnan: "Ich bin sehr dankbar, dass Dr. Neuy mit ihrem umfangreichen Wissen und ihrer Erfahrung microTEC Südwest weiterhin unterstützen wird. Ihre Führung und Expertise sind von unschätzbarem Wert."


Neues Kapitel beginnt mit zwei Veranstaltungen in Freiburg

"Es gibt keinen besseren Ort als die Mitgliederversammlung und die Clusterkonferenz, um die Vielfalt und das Potenzial unseres Verbandes zu erleben," betonte Kiran Ramakrishnan die Bedeutung der beiden anstehenden Veranstaltungen von microTEC Südwest. "Ich freue mich darauf, dort neue und altbekannte Gesichter zu sehen und unsere Pläne für die Zukunft zu diskutieren."

Diese wichtigen Veranstaltungen werden die Mikrosystemtechnik-Community am 16. April 2024 bzw. vom 16. bis 17. April im Konzerthaus Freiburg zusammenbringen.

Quelle: microTEC Südwest