Sie sind hier:
Kernregion: Mittlerer Oberrhein

Automotive

Die Automotive-Branche umfasst die Zulieferung, Produktion und Dienstleistung in der Automobilindustrie sowie alle für den Automobilsektor relevanten Bereiche. Automotive-Technik findet sich beispielsweise in Kraftfahrzeugen, Landmaschinen, auf Schiffen oder in Flugzeugen.

Automotive. Engineering. Network. Das Mobilitätscluster e. V. (AEN)

Der AEN ist eine Mobilitätscluster-Initiative aus Karlsruhe mit dem Ziel, Mobilitätsprojekte anzustoßen. Der AEN setzt sich aus Unternehmen, Wirtschaftsförderungen und Forschungseinrichtungen zusammen.

Einordnung der Cluster-Initiative

  • Regionale Cluster-Initiative

Zuordnung Technologiefeld

  • Automotive

Zuordnung Produktfelder

  • Automotive
  • Logistik inklusive Intralogistik

Landkreise

  • Karlsruhe, Stadtkreis

Anzahl der Mitglieder

  • Anzahl der Mitglieder: 29
  • davon
    Kleine- und mittlere Unternehmen: 44 %
  • davon
    Großunternehmen: 28 %
  • davon
    Universitäten / Hochschulen: 10 %
  • davon
    Wirtschaftsfördereinrichtungen / Intermediäre: 10 %
  • davon
    Privatpersonen: 8 %

Rechtsform der Cluster-Initiative

  • Eingetragener Verein (e.V., w.V.,..)

Gründungszeitpunkt

  • 2016

Anzahl der Mitarbeiter und Vollzeitäquivalente

  • Anzahl der Mitarbeiter: 2
  • Vollzeitäquivalente: 1

Clusterbezogene Auszeichnungen

  • Cluster-Excellence Bronze-Label

Finanzierung

  • Mitgliedsbeiträge: 16.100 %
  • Öffentliche Förderung: 70.000 %

Zielsetzung der Cluster-Initiative

  • Ziel 1: Wissen über neue Mobilität generieren
  • Ziel 2: Projekte in der Mobilität in Karlsruhe und Region initiieren und begleiten

Serviceleistungen und Aktivitäten

  • Service 1: Kompetenzanalysen
  • Service 2: Beratungen
  • Service 3: Unterstützung bei Gründung

Erfolgsgeschichten

  • Erfolgsgeschichte 1: Der AEN hat es in eineinhalb Jahren nach der Neugründung und Eintragung im Herbst 2016 geschafft, seine Mitgliederzahl zu verdreifachen. Die Mitglieder des AENs kommen aus Karlsruhe, Heidelberg, Bruchsal sowie aus der Pfalz.
  • Erfolgsgeschichte 2: Der AEN hat es geschafft in kurzer Zeit Bekanntheit in Karlsruhe zu erlangen und wird von Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Presse und öffentlicher Verwaltung als interessanter Gesprächspartner rund um die Themen Mobilität, Engineering und Automotive wahrgenommen. Der AEN wird immer wieder auf Veranstaltungen als Referent geladen.
  • Erfolgsgeschichte 3: Der AEN ist an einer Vielzahl von Projekten rund um das Thema Mobilität in Karlsruhe und in der Region (inkl. Südpfalz) beteiligt. Es handelt sich hierbei sowohl um infrastrukturelle als auch um konzeptionell-fachliche Projekte.
Ansprechpartner/-in
Automotive. Engineering. Network Das Mobilitätscluster e.V. (AEN)
Sieglinde Walz
Zähringerstraße 65 a
76133 Karlsruhe
Telefon:
+49 171 235 8704
E-Mail:
sieglinde.walz(at)ae-network(dot)de
WWW:
www.ae-network.de