Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen geben aktuelle Informationen auf Länder- und Bundesebene unter anderem über neue Ausschreibungen, relevante Wettbewerbe und exzellente Auszeichnungen.

Region Ostwürttemberg, 13.03.2024. "Wohin wollen Sie sich entwickeln?", mit diesen Worten eröffnete Sarah Pein vom Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. die Veranstaltung zur Gestaltung der Übergangspfade für Helfer:innen in der...

Weiterlesen

Das Forschungsprojekt liefert erstmals Zahlen und Handlungsempfehlungen zur Kultur- und Kreativwirtschaft im Ländlichen Raum von Baden-Württemberg.

Weiterlesen

Webinare starten am 8. April 2024

Weiterlesen

Die Polycare Research Technology GmbH ist neues Mitglied bei solid UNIT e.V., dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Start-up aus Thüringen entwickelt und produziert unter dem Produktnamen SEMBLA® ...

Weiterlesen

Die rasante Entwicklung innovativer medizinischer Technologien erlaubt die Generierung immer präziserer Gesundheitsdaten in immer größeren Mengen und eröffnet damit revolutionäre Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Um den Biotech- und Pharma-Standort D steht es nicht zum Allerbesten, aller (bekannten) Vorzüge zum Trotz.

Weiterlesen

Über 20 Akteure aus den Beispielregionen der industriellen Bioökonomie bündeln im bundesweiten Förderprojekt TransBIB ihre Kompetenzen. Ihr Ziel: Deutschlands Transformation zur industriellen Bioökonomie beschleunigen. Das Projekt wird vom BMWK mit...

Weiterlesen

Seit Anfang 2024 wirkt der Verein im Rahmen eines ERASMUS+ Blueprint Projektes – SpaceSUITE –mit.

Weiterlesen

Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) haben mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg ihr Schmelzspinntechnikum modernisiert und maßgeblich erweitert. Die neue Anlage ermöglicht Forschung an neuen...

Weiterlesen

Am 6. März 2024 fand im Rahmen des Frühjahrskongresses der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (GfA) in Stuttgart der "Marktplatz der Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung" statt.

Weiterlesen
Ansprechpartner/-in
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schlossplatz 4
Neues Schloss
70173 Stuttgart
Telefon
+49 711 123-4577
Telefax
+49 711 123-4578
E-Mail
pressestelle(at)wm.bwl(dot)de