Sie sind hier:
Kernregion: Südlicher Oberrhein

Energie

Die Energiebranche zählt zu den wichtigsten Industriezweigen der Welt. Neben fossilen Energieträgern wie Erdöl, Gas und Kohle, nimmt die Bedeutung der erneuerbaren Energien immer weiter zu. Baden-Württemberg ist vor allem im Bereich der Brennstofftechnologie einer der Vorreiter in Deutschland.

Cluster Green City Freiburg

Die 2009 initiierte Cluster-Initiative für die Wirtschaftsregion Freiburg dient der Vernetzung regionaler Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Umwelt- und Solarwirtschaft.

Dazu zählen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, nachhaltiges Planen und Bauen, Mobilitätskonzepte und Umwelttechnik.

Neben der Unterstützung des Wissens- und Technologietransfers und der Entwicklung von Kooperationsprojekten ist das erklärte Ziel, die größere internationale Bekanntheit der Kompetenzen der Clustermitglieder im grünen Wachstumsmodel "Green City" Freiburg. Die Cluster-Initiative ist einer der Preisträger des ersten Wettbewerbs zur Stärkung regionaler Cluster in Baden-Württemberg.

Einordnung der Cluster-Initiative

  • Regionale Cluster-Initiative

Zuordnung Technologiefeld

  • Energie

Zuordnung Produktfelder

  • Energie
  • Mobilität
  • Umwelttechnik

Landkreise

  • Freiburg im Breisgau, Stadtkreis
  • Breisgau-Hochschwarzwald
  • Emmendingen

Anzahl der Mitglieder

  • Anzahl der Mitglieder: 170
  • davon
    Kleine- und mittlere Unternehmen: 82 %
  • davon
    Großunternehmen: 1 %
  • davon
    Universitäten / Hochschulen: 3 %
  • davon
    Wirtschaftsfördereinrichtungen / Intermediäre: 3 %
  • davon
    Forschungseinrichtungen, etc: 11 %

Rechtsform der Cluster-Initiative

  • Keine eigene Rechtsform

Gründungszeitpunkt

  • 2009

Anzahl der Mitarbeiter und Vollzeitäquivalente

  • Anzahl der Mitarbeiter: 1
  • Vollzeitäquivalente: 1

Anzahl der Arbeitsgruppen

  • -

Clusterbezogene Auszeichnungen

  • keine

Finanzierung

  • Mitgliedsbeiträge: - %
  • Zahlungspflichtige Services: - %
  • Sponsoring: - %
  • Öffentliche Förderung: 100 %

Zielsetzung der Cluster-Initiative

  • Ziel 1: Vernetzung
  • Ziel 2: Innovationsförderung
  • Ziel 3: Bekanntheit steigern

Serviceleistungen und Aktivitäten

  • Service 1: Zentraler Ansprechpartner
  • Service 2: Organisation von Vernetzungstreffen und Messeauftritten
  • Service 3: Ansprechpartner für Fachbesuchergruppen

-

Erfolgsgeschichten

  • Erfolgsgeschichte 1: -
  • Erfolgsgeschichte 2: -
  • Erfolgsgeschichte 3: -
Ansprechpartner/-in
Cluster Green City Freiburg c/o Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Florian Fletschinger
Neuer Messeplatz 3
79108 Freiburg
Telefon:
+49 761 3881-1213
Fax:
+49 761 3881-1299
E-Mail:
florian.fletschinger(at)fwtm(dot)de
WWW:
www.greencity-cluster.de